Startseite
  Fachbegriffe A–Z
   AD(H)S
   Bobath-Therapie
   Cerebralparese
   Edu-Kinestetik
   Fein- und Graphomotorik
   Frostig-Test
   Händigkeit
   -Links & Literatur
   Marburger K-Training
   Sensorische Integration
   Visuelle Wahrnehmung
 
 [Startseite] -> [Fachbegriffe A–Z] -> [Händigkeit]  
 


Händigkeit, nämlich Rechts- oder Links-…





Normalerweise kann man bereits im Kleinkindalter beobachten, dass das Kind eine Hand bevorzugt, da die Händigkeit schon bei der Geburt angelegt ist. Sie hängt davon ab, in welcher Hirnhälfte sich das Bewegungszentrum für die dominante Hand befindet. Bis zum 5. Lebensjahr sollte sich die Händigkeit ausgeprägt zeigen.
Ist dies nicht der Fall, haben die Kinder häufig Probleme im feinmotorischen Bereich. Sie vermeiden es, zu malen oder zu basteln, und sind insgesamt ungeschickter als andere.
Es ist nicht sinvoll, Kinder zum Gebrauch einer (in der Regel ja der rechten) Hand zu trainieren. Im Gegenteil: Es kann für das Kind schwerwiegende Folgen haben, wie z. B.
— Konzentrationsstörungen
— das Verwechseln von Buchstaben wie b, d, p, q und
— das Verwechseln von Zahlen wie 6 und 9
— Gedächtnisstörungen
— Lese-Rechtschreib-Störungen
— Probleme mit Stifthaltung, Arbeitshaltung am Tisch, Handschrift,
— Verkrampfungen im Schultergürtel




In unserer Praxis besteht die Möglichkeit, die Kinder auf ihre Händigkeit zu testen (nach Dr. B. Sattler) und es dann in seiner "richtigen" Händigkeit zu unterstützen und zu fördern. Denn wenn ein Kind beide Hände gleichberechtigt einsetzt, wird keine Hand ausreichend geschult. Das Kind muss jedes mal wieder neu überlegen, wie es seinen Körper im Raum einstellen muss, in welche Richtung und mit welcher Hand es etwas tun möchte. Das bedeutet, dass das Kind Bewegungen nicht ausreichend automatisieren kann: sein Kopf ist zu sehr mit der Bewegungsplanung beschäftigt und hat nicht ausreichend Kapazitäten zum Lernen frei.

Insbesondere wenn ein Kind als linkshändig erkannt wird, sollte es von therapeutischer Seite Hilfestellungen erhalten, um von Anfang an die richtige Schreib- und Arbeitshaltung zu erlernen. So gibt es heute eine Fülle von Materialien, die dem linkshändigen Kind den Schulstart erleichtern.



Zur Seite Fachbegriffe A—Z
Zur Seite Links & Literatur zur Händigkeit
Siehe auch Hauptseite Links & Literatur



Zur
Startseite


  © 2018 Bärbel Stülpnagel, Göttingen/Germany - Hosted by 4kIT