Startseite
  Kurse / Veranstaltungen
   Konzentrationstraining Vorschulkinder
   Konzentrationstraining Schulkinder
   Elternabende
   Konzentrationstraining Jugendliche
 
 [Startseite] -> [Kurse / Veranstaltungen] -> [Konzentrationstraining Jugendliche]  
 







Marburger Konzentrationstraining
für Jugendliche



Es finden laufend Kurse für Jugendliche statt — Termine nach Vereinbarung. Erkundigen Sie sich z. B. per Mail.


Kröte
Bärbel Stülpnagel und Katharina Schütt sind zertifiziert für das Marburger Konzentrationstraining mit Kindergarten-, Vorschul- und Schulkindern sowie Jugendlichen.


Das Marburger Konzentrationstraining für Jugendliche zielt auf die freiwillige Zusammenarbeit mit Jugendlichen ab,
  • die schon die Erfahrungen etlicher Schuljahre hinter sich haben,
  • ein ungünstiges Arbeitsverhalten entwickelten,
  • keinen "Bock" mehr auf Schule haben und
  • sich keinesfalls vor Gleichaltrigen lächerlich machen wollen.


    Sie alle zeigen
  • ungünstiges Arbeitsverhalten
  • Konzentrationsprobleme
  • mangelnde Motivation
  • geringe Selbstdisziplin
  • manchmal intellektuelle Überforderung


    Die Jugendlichen arbeiten entweder impulsiv statt reflexiv, oder sie arbeiten zu langsam und gehen nicht systematisch vor.


    Konzentrationsstörungen zeigen sich bei Schwierigkeiten,
  • sich einer Aufgabe gezielt zuzuwenden,
  • eine Aufgabe über einen längeren Zeitrum zu bearbeiten,
  • Aufgabenirrelevantes auszublenden,
  • die Aufgabe in angemessener Zeit zu beenden,
  • die Aufmerksamkeit aufrecht zu erhalten.


    Ziele des MKT für Jugendliche:
  • reflexiver Arbeitsstil statt impulsivem Vorgehen
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit in unterschiedlichen Aufmerksamkeitsbereichen
  • positive Einstellung zur Konzentration
  • Handlungsplanung
  • vernünftiger Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Selbstständigkeit
  • Zutrauen ins eigene Können
  • Veränderung des Leistungsverhaltens
  • Textverständnis
  • Denk- und Gedächtnisstrategien


    Das MKT besteht aus
  • sechs Trainingssitzungen für die Jugendlichen
  • Beratungsgesprächen für Jugendliche und Eltern

    Man geht von einer Zahl von vier bis sechs Jugendlichen pro Kurs aus, das Training ist allerdings auch in Einzelstunden möglich.
    Auf Elternabende und gezielte Elternarbeit wird verzichtet, da sie in der Regel von den Jugendlichen nicht gewünscht, ja, sogar abgelehnt wird. Dennoch werden mit den Eltern auf Wunsch Beratungsgespräche vor, während oder nach dem Training geführt, allerdings immer im Beisein des betroffenen Jugendlichen.

    (nach: D. Krowatschek u. a., "MKT für Jugendliche")


    Zurück zur Kurse / Veranstaltungen
    Zurück zur



    Zurück zur
    Startseite



  •   © 2018 Bärbel Stülpnagel, Göttingen/Germany - Hosted by 4kIT