Startseite
  Fragen und Antworten
   Was ist Ergotherapie?
   Welche Kinder kommen zu uns?
   Wie wird Ihr Kind Patient?
 
 [Startseite] -> [Fragen und Antworten] -> [Wie wird Ihr Kind Patient?]  
 



Bild Kinder isst

Wie wird Ihr Kind Patient bei uns?





Ergotherapie muss grundsätzlich vom Arzt verordnet werden.
Sehr häufig werden die Eltern aber auch von ErzieherInnen oder LehrerInnen auf etwaige Probleme des Kindes aufmerksam gemacht, da viele Kinder erst in Gruppen auffällig werden.


Bild Kinder mit Mann

Scheuen sie sich nicht, mit Ihrem Kinderarzt / Ihrer Kinderärztin darüber zu sprechen, denn im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung treten die o. g. Schwierigkeiten oft nicht auf.
Viele KinderärztInnen verordnen zunächst fünf Einheiten Ergotherapie, damit der / die Therapeut/in sich ein Bild machen kann. Diese/r gibt dann eine entsprechende Rückmeldung, und es werden ggf. weitere Einheiten verordnet.




Die Anmeldung bei uns erfolgt in der Regel telefonisch über die Nummer 0551 – 499 399 0 (Anrufbeantworter, wir melden uns).




Sie können Ihr Kind aber auch gern per Mail zunächst unverbindlich voranmelden. Wir benötigen dann kurze Angaben über das Alter des Kindes und seine Schwierigkeiten. Darüber hinaus teilen Sie uns bitte mit, ob Sie mit Ihrem Kind Vor- oder Nachmittags kommen könnten. In der Regel sind die Nachmittagstermine mehr gefragt, während es Vormittags fast immer freie Einheiten gibt.
Wichtig: Geben Sie uns bitte Ihre Telefon-Nummer an! Wir rufen Sie dann umgehend, d. h. am nächsten Tag zurück.



Zur Seite Fragen und Antworten




Zurück zur
Startseite


  © 2018 Bärbel Stülpnagel, Göttingen/Germany - Hosted by 4kIT